Corona-Regeln


Aufgrund der aktuellen Corona-Schutzverordnung sind einige Regeln zum Infektionsschutz beim Training zu beachten:

Test- und Nachweispflicht

Die Teilnahme am Training ist nur mit einem sogenannten 3-G-Nachweis möglich:

  • Vollständig gegen Corona geimpfte Personen können mit einem Impfnachweis am Training Teilnehmen
  • Von Corona genesene Personen können mit einem Genesenennachweis am Training teilnehmen
  • Personen mit einem aktuellen (nicht älter als 48 Stunden) Corona-Test können mit einem Testzertifikat am Training teilnehmen

Die Nachweise sind zu Trainingsbeginn vorzulegen.

Schülerinnen und Schüler können statt eines Tests ihren Schülerausweis vorlegen. Kinder vor dem Schulalter gelten als getestet und müssen keinen Nachweis vorlegen.

Personenbegrenzungen

Aktuell gelten keine Personenbegrenzungen. Bei einer Gruppengröße über 12 Personen ist jedoch kein Kontaktsport (insbesondere Partnertraining) mehr möglich.

Nachverfolgbarkeit

Um im Infektionsfall die Rückverfolgbarkeit sicher zu stellen, müssen sich alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu Trainingsbeginn in eine Liste eintragen.

Aktuelles im Dojo:

Ishag ist Deutscher Vizemeister 2021

Am 9. und 10. Oktober 2021 fand die Deutsche Karate Meisterschaft der Jugend (U16) und Junioren (U18) in Ludwigsburg, Baden-Württemberg statt. Neben zahlreichen anderen K...

mehr...

Deutsche Karatemeisterschaft der Schüler 2021 in Berlin

(Für Bilder mehr... clicken)
(Für Bilder mehr... clicken)
...

mehr...